Da für uns ein „Versandhaus-Lager“ auf keinen Fall in Frage kommt, sind wir bemüht alles aus eigener Hand zu fertigen.

 Auch die Alltags- und Einrichtungsgegenstände, wie Betten, Tisch, Hocker, Truhen und vielerlei Kleinod, sind liebevoll selbst gefertigt und runden das Bild des Lagers ab.


Im Mittelpunkt unseres Lagers wird gekocht und Handwerk betrieben, dort versuchen wir die alte Lebensweise unserer Vorfahren, der Kelten, nachzuempfinden..


Es wird viel gelacht und gescherzt, wir sind zudem immer darum bemüht, den Besuchern unser Handwerk näher zu bringen. (außer wir haben uns der "feigen Knechte" zu erwehren!)


Auf Reisen, besteht unser Lager aus bis zu insgesamt 5 Zelten samt Vordach, welche zur Gänze von Hand genäht wurden. Grundfläche etwa 16m x 12m. Darunter auch ein Handwerks- bzw Handelszelt.